Umwelt

Umwelt und Gesundheit

 

Eine intakte Umwelt hat einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen. Alle externen Einflüsse die auf den Menschen einwirken  – in der Wohnung, auf dem Weg zum Einkaufen, bei der Arbeit oder in der Freizeit –  sind Gegenstand des Bereiches Umwelt und Gesundheit.

 

Über die ungesunde Klimakrise weiterlesen

Belastungen durch Umwelt-Stressoren

 

Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen hängen in erheblichem Umfang von der Qualität dieser Umwelt ab. Dabei stehen natürliche wie auch vom Menschen erzeugte Umweltbelastungen als sogenannte „Stressoren‘“ in unserem Fokus. Das sind  z.B. der Klimawandel und die steigende Anzahl von Hitzetagen, zunehmende Luftverschmutzung in Städten, zu viel Lärm und zu viel Licht vor allem in der Nacht, sowie die permanente Exposition durch Elektromagnetische Felder. Umweltschutz ist immer auch nachhaltige Gesundheitsvorsorge!

Die Zukunft von 5G, WLAN und IoT

 

Einer unserer Schwerpunkt ist die Untersuchung von möglichen Effekten durch neuartige Belastungen mit drahtlosen Funknetzen wie z.B. durch die 5G-Technologie, WLAN und IoT. Dabei kommen erstmals objektive mobile Messverfahren zum Einsatz die gleichzeitig sowohl Hochfrequenz-Immissionen (HFI) als auch Gesundheitsparameter erfassen und dabei Wechselwirkungen aufzeichnen können. Über den fehlenden Konsens in der Risikobewertung weiterlesen!

Themen

  •   Sensorentwicklung und mobiles Gesundheitsmonitoring
    Verbesserung der Diagnostik bei umwelt-assoziierten Fehlbelastungen die zu Anpassungsstörungen, Erschöpfung und Burnout führen

 

  •   Umwelt-Schlaflabor
    Analyse und Beurteilung von Umweltfaktoren auf den Schlafprozess des Menschen zur Verbesserung der Schlaferholungsfähigkeit

 

  •   Einführung 5G-Technologie
    Prospektive Untersuchungen für klinische Studien zu HF-NIS (Hochfrequenz-Nicht Ionisierende Strahlung) und  Langzeit Biomonitoring mit gleichzeitiger Hochfrequenz Expositionserfassung und Gesundheitsmonitoring

 

  •   EU-Smart Readiness Indicator  (SRI)
    Erweitertes psychophysiologisches Bewertungsschema und standardisiertes Testverfahren als „LivingLab“ (Raummodul)  für eine wissenschaftliche und transparente Beurteilung des Faktors  – Gesundheit, Wohlbefinden und Komfort –  in intelligenten Gebäuden der Zukunft

Forschung

 

  • Forschung-/Projekt in Vorbereitung: ZAMG/BMR
    Biometeorologie / Klimawandel in Österreich
  • Forschung-/Projekt in Vorbereitung: WBF/BMLRT
    HF-Biomonitoring / Einführung 5G-Technologie in Österreich
  • Forschung-/Projekt in Vorbereitung: SRI-Plattform Österreich
    Wissenschaftliche und transparente Beurteilung des Faktors Gesundheit / Einführung SRI in Österreich
  • Forschung-/Projekt in Vorbereitung: COVID-19
    Wissenschaftliche und transparenten Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit bei Vernebelungsverfahren zur Raumdesinfektion / mit Internationaler Kooperation
  • Forschung-/Projekt:  Umwelt-Schlaflabor
    Erstellung  eines  „RAUM-in-RAUM“  Konzeptes  für  das Chrono Institut. Schlaflabor unter Berücksichtigung baubiologischer und  ganzheitlicher Gesichtspunkte für den schlafoptimierten Raum gemeinsam mit der SAMINA Produktions- und HandelsGmbH

Patente

 

HFI -1

Verfahren zur Analyse der Interaktion von elektromagnetischen Hochfrequenz- Immissionen mit vegetativen Regulationsmechanismen eines Testsubjekts

AT 51 62 04 B1 2016-07-15 | Weiterlesen

 

HFI- 2

Umwelt-/Gesundheitsmonitoringsystem zur Erfassung von elektromagnetischen Feldern und der Beeinflussung vegetativer Regulationsmechanismen des menschlichen Organismus

Am Österreichischen Patentamt angemeldet 12-06-2020 | Weiterlesen